unwirkliche Überlegenheit (1 von 1).jpg

Galerie Eboran Wien

 

OH, Wildnis!

 

Eröffnung: Freitag, 4. Mai 2018, 19 Uhr

Stumpergasse 7, 1060 Wien

Eröffnungsrede: Mag. Maria Christine Holter, Kunsthistorikerin und freie Kuratorin

Ausstellungsdauer: 5. Mai – 26. Mai 2018

Öffnungszeiten: Do – Fr 18 – 20 Uhr, Sa 14 – 17 Uhr

Die Ausstellung mit Arbeiten aus den Jahren 2008 – 2018 trägt den programmatischen Titel

OH, WILDNIS!

In unterschiedlichen Techniken und Formaten verweist Stella Bach auf die Allgegenwart der uns umgebenden Natur. Sie zieht dabei Parallelen von der Labilität naturgegebener Systeme zu sozialen Gefügen und persönlichen Befindlichkeiten. Vegetabiles und Animalisches erscheinen dabei sowohl als evolutionärer Hintergrund als auch als menschliche Projektionsflächen.

Vielfältig wie die reflektierten Gegenstände sind auch die Medien und Techniken, die Stella Bach in ihrer Arbeit nutzt: Zeichnung, Malerei, Skulptur, Kunstbuch.